Die Früchte aus Nachbars Garten


Jahre nach der Wende hat Jana Weinert Menschen nach ihrer Geschichte befragt. Allen ist eines gemeinsam: Sie lieben jemanden, der im jeweils anderen System aufgewachsen ist und entsprechende Erfahrungen und Einstellungen in die Beziehung eingebracht hat.

Torsten aus dem Osten und Saskia aus Westberlin lernten sich 1987 kennen. Als die Mauer fiel, konnten sie endlich richtig zusammen sein. Für Lisa bricht mit dem Mauerfall eine Welt zusammen. Einige Jahre später trifft sie Joseph, der aus dem Westen in den Osten gekommen ist.
Sechs Paare erzählen in Die Früchte aus Nachbars Garten, wie ihre ganz persönliche Ost-West-Partnerschaft gelingt.

Nicht nur im Garten wachsen Kürbisse. Kürbisse im Kosmos ist eine der Geschichten von Joseph Conrad, die im Eulenspiegel Verlag erschienen sind, ebenso wie Paprika – Karikaturen von ungarischen Zeichnern als Nahrung für die Seele.

Wie aus Kürbissen, Paprika und anderen Früchten kulinarische Genüsse werden, ist in verschiedenen Kochbüchern nachzulesen.

Und zum Schluss gibt Barbara Ehlers Tipps, damit die Früchte im eigenen Garten auch gut gedeihen. Sie gibt praktische Hilfen zum Einstieg in das biologische Gärtnern und erklärt Monat für Monat die notwendigen Arbeiten: So gärtnert man biologisch.


Startseite Bücherstube Kontakt Impressum versos Verlag Die Furt booklooker



Schatzsuche in der Bücherstube Kinderbücher Krimis Romane Biografien Reisen
Karikaturen aus Ungarn
Garten biologisch
Johannes Conrad, Kürbisse im Kosmos
Jana Weinert, Die Früchte aus Nachbars Garten