Kinderbücher

Gottfried Müller, Die Kirchenmaus


Sind Kirchenmäuse wirklich arm? Diese Frage stellt sich die Kirchenmaus von Gottfried Müller eigentlich nicht. Sie fühlt sich wohl in der Jägersdorfer Kirche, denn der Küster ist ein Katzenfeind. Da ist das Leben ihres Bruders, der auf einem Bauernhof mit vielen Katzen lebt, sehr viel nervenaufreibender. Und weil die Kirchenmaus eine intelligente Maus ist, lernt sie die Menschensprache. Schließlich findet sie sogar den vor langer Zeit verloren gegangenen Kirchenschatz. Doch verstehen die Menschen eine sprechende Kirchenmaus?
Gottfried Müller: Die Kirchenmaus
Illustrationen: Hans Wiegandt


John Stave, Der zerrissene Regenwurm


"Der eine Mann hieß Herr Korkenbeutel, der zweite Mann hieß Herr Pappelberg, und der dritte Mann hieß eigenartigerweise Herr Schaufler. Herr Schaufler wußte, daß Herr Korkenbeutel Herr Korkenbeutel hieß und Herr Pappelberg Herr Pappelberg.
Herrn Korkenbeutel war bekannt, daß Herr Pappelberg Herr Pappelberg hieß und genauso wußte Herr Pappelberg, daß Herr Korkenbeutel Herr Korkenbeutel war.
Daß aber Herr Schaufler Herr Schaufler hieß, das wußte niemand."
Könnt ihr das Rätsel lösen? John Stave erzählt die Geschichte eines Maulwurfs namens Schaufler, der den Gartenbesitzern das Leben sehr schwer macht.
John Stave: Der zerrissene Regenwurm. Für Kinder ab 8 Jahre
Illustrationen: Lothar Otto


Nikolai Nossow, Nimmerklug


Durch drei gute Taten gelangt Nimmerklug in den Besitz eines Zauberstabs. Jetzt steht seiner Reise nach Sonnenstadt, die nur mit Zauberkraft gelingen kann, nichts mehr im Weg. Doch der Zauberer warnt ihn, der Zauberstab verliert seine Kraft, wenn Nimmerklug dreimal Schlechtes tut. Zusammen mit Pünktchen und Buntfleck macht sich Nimmerklug frohgemut auf den Weg nach Sonnenstadt. Noch wissen sie nicht, welcher Ärger sie dort mit den Windbeuteln erwartet und dass die Warnung des Zauberers nicht unbegründet war.
Nikolai Nossow: Nimmerklug in Sonnenstadt. Für Kinder ab 9 Jahre
Illustrationen: Johannes Niedlich

Christiane Grosz; Putzmunter


Putz Munter war ein Junge, der in die zweite Klasse ging und großen Kummer hatte. Manchmal vergaß er seinen Kummer, weil er an etwas anderes dachte. Aber morgens, wenn er seinen Freund abholen wollte, dann wusste er, warum er so traurig war. Putz stand vor dem Haus und sah hinauf zu dem Fenster im dritten Stock. Doch Tobias wohnte schon seit vierzehn Tagen nicht mehr dort. Und obwohl Putz das wusste, pfiff er wie früher um seinen Freund abzuholen. Vielleicht, vielleicht, dachte Putz, ist er heute wieder da.
Christiane Grosz: Putz Munter. Für Kinder ab 8 Jahre
Illustrationen: Petra Kurze

Pocahontas


Das kleine Indianermädchen Pocahontas, die Tochter des großen Indianerhäuptlings, lebt in einem kleinen Dorf an der Küste des großen Meeres.
Eines Tages landen Segelschiffe mit weißen Männern am Ufer, sie stören den Frieden des Dorfes, es kommt zum Kampf.J ohn Smith wird von Pocahontas gerettet und wird Mitglied des Stammes.
Doch eines Tages muss auch Pocahontas das Dorf verlassen und nach Norden ziehen.



Wilhelm Hauff, Der kleine Muck


"Herbei, herbei, gekocht ist der Brei!" Das ist Musik für die Ohren des kleinen Muck. Seit zwei Tagen hat er kaum etwas gegessen, und der Hunger quält ihn. Er gerät in seltsame Gesellschaft: Katzen und Hunde speisen im Haus der Frau Ahavzi, sie gelten der Alten mehr als lebendige Menschen. Da zieht Muck doch lieber weiter. Aber er kommt vom Regen in die Traufe. Am Hofe des treulosen Königs erlebt er als Schnellläufer und Schatzgräber die sonderbarsten Abenteuer und entgeht nur mit knapper Not einer großen Gefahr.
Wilhelm Hauff: Die Geschichte vom kleinen Muck
Illustrationen: Uwe Appelmann

Schumacher, Andy Chef der Familie


Für sechs lange Monate fährt die Mutter zu einem Studienaufenthalt ins Ausland. Sie bereitet alles für die Zeit ihrer Abwesenheit gründlich vor. "Dazu die Hinweise und Anordnungen, die ich sauber nummeriert in ein Heft schreiben musste. Vati hatte es gut. Er kam spät nach Hause, ich aber früher als sonst ... Am Morgen vor Muttis Reisetag war ich bei Nummer 148 angekommen, und die letzten Hinweise notierte ich auf dem Flughafen."
Hildegard und Siegfried Schumacher: Andy Chef der Familie
weitere Bücher von Hildegard und Siegfried Schumacher




Horst Wenzel, Westwärts zu den Molukken


Dienstag, 20. September 1519. Ganz Sanlucar ist auf den Beinen. Heute sticht Ferdinand Magellans kleine Armada in See. Nach Westen will Magellan segeln, eine Durchfahrt durch den amerikanischen Kontinent finden, die Gewürzinseln erreichen. Wird er beweisen können, daß die Erde eine Kugel ist? Wird er beweisen, daß die Molukken eigentlich zu Spanien gehören?
Horst Wenzel beschreibt die erste Weltumsegelung, die von Spanien zu den Molukken führte. Zum ersten Male wurde Asien auf dem Westwege erreicht.
Horst Wenzel: Westwärts zu den Molukken. Für Leser ab 12 Jahre
Illustrationen: Uwe Häntsch

Hugh Lofting, Doktor Dolittle und seine Tiere

Aufgeregt stürmt der Affe Tschi-Tschi ins Zimmer. Zu Hunderten sterben in Afrika Affen an einer bösen Krankheit.
Viele Abenteuer muss Dr. Dolittle bestehen, ehe er die Tiere heilen kann. Jip der Hund, Papagei Polynesia und viele andere stehen ihm zur Seite. Um seine vierbeinigen Freunde verstehen zu können, lernt der Doktor sogar die Sprache der Tiere.
Hugh Lofting: Dr. Dolittle und seine Tiere. Für Kinde ab 7Jahre
Illustrationen: Lothar Otto.

Startseite Bücherstube Kontakt Impressum versos Verlag Die Furt booklooker



Schatzsuche in der Bücherstube Kinderbücher Krimis Romane Biografien Reisen